Aus nichtösterreichischer Sicht gilt das Weinviertel den meisten Leuten vor allem als Quelle unkomplizierter Grüner Veltliner für den Alltagskonsum. Die tatsächliche Vielfalt der Weine des Gebiets wird ebenso selten wahrgenommen, wie ihre bisweilen außerordentliche Qualität. Ersteres legt wohl auch daran, dass nur noch die ausschließlich für Grünen Veltliner gültige DAC Weinviertel den Namen der Herkunftsregion tragen darf, während alle anderen Weine per Etikett aus Niederösterreich stammen.

Das Gebiet hat aber noch ein anderes Problem: viele seiner Spitzenerzeuger sind zwar durchaus bekannt, werden mit dem Weinviertel aber gar nicht in Verbindung gebracht. Das wiederum liegt sicher auch daran, dass viele dieser Betriebe ihre Veltliner nicht als Weinviertel DAC vermarkten, zum Teil wohl auch, weil ihre Weine sich ziemlich weit von dem entfernen, was man sich unter einem klassischen Weinviertler Veltliner vorstellt. Womit wir wieder am Anfang wären.

Man ist jedoch gut beraten, sich von der Verwirrung nicht abschrecken zu lassen. Das Weinviertel hat nicht zuletzt aufgrund einer ziemlich dynamischen Entwicklung in den letzten Jahren viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Man sollte nichts davon verpassen.

Die Gewinner der Verkostung

Weinviertel DAC

  • 94WP 2016 Reserve “Hommage”, Pfaffl
  • 91WP 2016 Goldjoch Reserve, Pfaffl
  • 90WP 2015 Äußere Bergen Reserve, Zull
  • 88+WP 2015 Tenn Reserve,  Taubenschuss
  • 88WP 2015 Reserve “Green Hunter”, Hagn
  • 88WP 2016 Hundsleiten Reserve, Pfaffl
  • 88WP 2016 Sätzen Reserve, Schwarzböck
  • 88WP 2016 Reserve “8000”, Setzer
  • 88WP 2015 In der Schablau Reserve, Groiss
  • 88WP 2016 Hermannschachern, Taubenschuss
  • 88WP 2016 Reserve, Sutter
  • 87WP 2016 Bürsting, Hirtl
  • 87WP 2016 Eichholz Reserve, Setzer
  • 87WP 2015 Reserve, Faber-Köchl
  • 87WP 2016 Zull
  • 87WP 2015 Reserve “Privat”, Schwarzböck
  • 87WP 2016 Diermannsee “Alte Reben”, Norbert Bauer
  • 87WP 2016 Weisser Berg, Taubenschuss
  • 87WP 2016 “Braitenpuechtorff”, Groiss

 

Grüner Veltliner

  • 94WP 2016 “Radikal”, Herbert Zillinger
  • 92WP 2016 Vogelsang, Herbert Zillinger
  • 92WP 2015 Sauberg Tradition, Groiss
  • 91WP 2015 Reserve “Pankratz”, Groiss
  • 90WP 2016 Reserve “Alte Reben”, Ebner-Ebenauer
  • 90WP 2013 Große Reserve “MX Alte Reben”, Taubenschuss
  • 90WP 2016 Sauberg Reserve, Ebner-Ebenauer
  • 90WP 2016 Weintalried, Herbert Zillinger
  • 89WP 2016 Bürsteg Reserve, Ebner-Ebenauer
  • 89WP 2016 Reserve “Kirchengarten”, Setzer
  • 89WP 2015 “Black Edition”, Ebner-Ebenauer
  • 89WP 2016 “Der Praktikant”, Rockabilly Weinkult
  • 88WP 2016 Hermannschachern, Ebner-Ebenauer
  • 88WP 2016 “Horizont”, Herbert Zillinger
  • 88WP 2015 Muschelberg Reserve, Scheit
  • 88WP 2015 Wolfsthal “GE.ORG”, Toifl
  • 88WP 2016 Altenbergen, Sonnenhügel
  • 88WP 2016 Himmelreich “MLM”, Gut Kellerstöckl
  • 87WP 2016 “Rochus”, Minkowitsch
  • 87WP 2016 “Stoanan”, Rockabilly Weinkult
  • 87WP 2016 “Youngster”, Rücker
  • 87WP 2015 “Alte Reben”, Sutter

 

Weitere Sorten

  • 93WP 2014 Traminer “Profund”, Herbert Zillinger
  • 90WP 2015 Riesling “Numen”, Johannes Zillinger
  • 89WP 2015 Fumé Blanc “Numen”, Johannes Zillinger
  • 88WP 2015 Chardonnay, Zull
  • 88WP 2016 Welsdchriesling “Velue”, Johannes Zillinger
  • 88WP 2015 Riesling Reserve “Peregrin”
  • 88WP 2015 Grauburgunder Schatzberg “GE.ORG”, Toifl
  • 88WP 2016 Chardonnay Exklusiv, Pfaffl
  • 88WP 2015 Chardonnay Premium, Minkowitsch
  • 88WP 2015 Riesling Innere Bergen, Zull
  • 87WP 2016 Riesling Steinbergen, Schuckert
  • 87WP 2015 Chardonnay Selection, Hirtl
  • 87WP 2013 Weißburgunder Selection, Taubenschuss
  • 87WP 2015 Roter Veltliner “Alte Reben”, Sutter
  • 87WP 2015 Gemischter Satz “GEO”, Toifl
  • 87WP 2015 Weißburgunder Reserve, Martinshof
  • 87WP 2016 Gelber Muskateller “Velue”, Johannes Zillinger

 

Edelsüß

  • 93WP 2015 Welschriesling TBA, Minkowitsch
  • 91WP 2014 Merlot TBA, Schwarzböck
  • 89WP 2015 Riesling TBA, Schwarzböck

 

Rotwein

  • 91WP 2015 Reserve “Excellent”, Pfaffl
  • 89WP 2015 Sankt Laurent Altenberg, Pfaffl
  • 89WP 2015 Zweigelt Reserve “Burggarten”, Pfaffl
  • 88WP 2013 Zweigelt Grande Reserve, Scheit
  • 87WP 2015 St. Laurent Wolfsthal, Toifl
  • 87WP 2015 “Schrattenthal 9”, Zull
  • 87WP 2013 “Cuvée Capreal”, Schwarzböck
  • 87WP 2013 “Cuvée Caro-Line”, Scheit
  • 87WP 2015 Pinot Noir “Hocheck”, Dürnberg
  • 87WP 2013 Pinot Noir, Zull
  • 87WP 2015 Zweigelt Reserve, Eminger

Gut 200 Weine haben wir heuer aus dem Weinviertel probiert. Die besten von ihnen stellen wir wie immer auch n einem handlichen PDF vor. Alle empfehlenswerten Weine finden Sie im Weinführer bei den jeweiligen Erzeugern.

Bilder: ÖWM

× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen