Registrieren Anmelden

Aus nichtösterreichischer Sicht gilt das Weinviertel den meisten Leuten vor allem als Quelle unkomplizierter Grüner Veltliner für den Alltagskonsum. Die tatsächliche Vielfalt der Weine des Gebiets wird ebenso selten wahrgenommen, wie ihre bisweilen außerordentliche Qualität. Ersteres legt wohl auch daran, dass nur noch die ausschließlich für Grünen Veltliner gültige DAC Weinviertel den Namen der Herkunftsregion tragen darf, während alle anderen Weine per Etikett aus Niederösterreich stammen.

Das Gebiet hat aber noch ein anderes Problem: viele seiner Spitzenerzeuger sind zwar durchaus bekannt, werden mit dem Weinviertel aber gar nicht in Verbindung gebracht. Das wiederum liegt sicher auch daran, dass viele dieser Betriebe ihre Veltliner nicht als Weinviertel DAC vermarkten, zum Teil wohl auch, weil ihre Weine sich ziemlich weit von dem entfernen, was man sich unter einem klassischen Weinviertler Veltliner vorstellt. Womit wir wieder am Anfang wären.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.