Die Steiermark gehört heute zu den spannendensten Weinregionen überhaupt. Die Zahl der erstklassigen Betriebe und Weine steigt kontinuierlich. Mit der allgemeinen Qualitätssteigerung an breiter Front geht zudem ein gravierender Stilwandel einher: immer mehr Betriebe verlegen sich auch in der Spitze auf elegante, straffe und alkoholärmere Weine, während die Zahl der hochreifen, alkoholstarken, oft fetten und dazu merklich Holzwürzigen “Meditationsweine”, wie man sie gerne nennt, deutlich zurückgeht. Auch in diesem Stil entsteht nach wie vor Bemerkenswertes, bisweilen sogar Großes, aber die Mehrheit der besten Weine der Steiermark kommt heute wesentlich kühler daher, herb, eher reduktiv ausgebaut, ungemein spannend und mineralisch. Die besten von ihnen sollten problemlos über Jahrzehnte reifen können. Interessant ist die Entwicklung auch beim Rotwein; setzte man lange Zeit vor allem auf den unkomplizierten Zweigelt, liegen die Hoffnungen inzwischen eher auf Pinot Noir. Die bisherigen Ergebnisse sind jedenfalls äußerst vielversprechend.

Weit über 600 Weine haben wir für dieses BEST OF probiert. Die besten finden sie wie immer in einem übersichtlichen PDF; für alle im letzten Jahr von uns probierten Weine der Steiermark ab einer Bewertung von 80 Punkten folgen Sie bitte den nachstehenden Links:

Welschriesling

Muskateller

Sauvignon

Morillon/Chardonnay

Weißburgunder

Grauburgunder

Traminer/Roter Traminer

Riesling

Sämling 88/Scheurebe

Cabernet Blanc

Cuvées

 

Rosé

Rotweine

Schaumweine

Perlwein

 

 

× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen