Registrieren Anmelden

Gestern bin ich zurückgekehrt von einer viertägigen Weinreise durch Rheinhessen. Heute liegen Carl Zuckmayers Lebenserinnerungen „Als wär‘s ein Stück von mir“ auf meinem Pult. Angeregt durch das Weindorf Nackenheim – Geburtsstätte des Schriftstellers – suche ich in meiner Bibliothek den „Fröhlichen Weinberg“, das Bühnenstück, in welchem Winzer, Schiffer und Kleinbürger gesellschaftskritisch porträtiert werden. Ich finde das Buch nicht, dafür blättere ich in der Biographie des Schriftstellers, die er 1966, zehn Jahre vor seinem Tod, geschrieben hat. Da finde ich wunderschön umschrieben, was ich vier Tage in einer mir wenig bekannten Gegend angetroffen, intensiv erlebt und empfunden habe: eine einprägsame Landschaft, in der viele Reben stehen.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.