Registrieren Anmelden

Wien – Hauptstadt des Gemischten Satzes

Wien ist nicht nur die Hauptstadt Österreichs, sondern auch ein eigenes Bundesland - und das kleinste österreichische Weinbaugebiet. Gut 610 Hektar Rebfläche verteilen sich über insgesamt sieben Wiener Gemeindebezirke: Mehr als die Hälfte der Weingartenfläche liegt im Nordwesten der Stadt an den Hängen des Kahlenbergs und des Nussbergs, vor allem in Döbling (19. Bezirk) sowie in Hernals (17. Bezirk) und in Ottakring (16. Bezirk); in Währing (18. Bezirk, zwischen Hernals und Döbling) hat der Weinbau keinerlei Bedeutung mehr. Weitere große Weinbauflächen liegen im Norden und Nordosten in Floridsdorf (21. Bezirk) am Fuß des Bisambergs, darüber hinaus gibt es im Süden Weinberge in Liesing (23. Bezirk) und Favoriten (10. Bezirk). Im 1. Bezirk (Innere Stadt) am Schwarzenbergplatz liegt ein einzelner kleiner Weingarten.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.