Registrieren Anmelden

Das Weinbaugebiet Kamptal liegt nordwestlich von Wien im Bundesland Niederösterreich, das auch die übergeordnete Weinbauregion ist. Seinen Namen hat das Gebiet vom Fluss Kamp, der es von Norden nach Süden durchfließt, bevor er etwa 15 Kilometer östlich von Krems in die Donau mündet. Im Norden und Nordosten grenzt das Kamptal an das Weinviertel, im Osten an den Wagram und im Süden und Südwesten an das Kremstal; im Westen liegt das Waldviertel.

Terrassenweingärten im Kamptal (Foto: ÖWM / Komittee Kamptal)

Die Rebfläche des Kamptals umfasst rund 3.800 Hektar, die fast zur Hälfte mit Grünem Veltliner bestockt sind; danach folgen in der Sortenrangfolge Zweigelt und Riesling. Als weitere Rebsorten werden Müller-Thurgau, Weißburgunder, Chardonnay, Frühroter Veltliner, Welschriesling, Sauvignon Blanc und Muskateller sowie Portugieser und Blauburgunder (Pinot Noir) angebaut. Für die Herkunftsbezeichnung Kamptal DAC sind allein Grüner Veltliner und Riesling zugelassen.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.