Registrieren Anmelden

Die Fachzeitschrift „Weinwirtschaft“ hat die „Weinhändler des Jahres 2019“ gekürt. Die Preisträger in diesem Jahr sind: Pinard le Picard aus Saarwellingen in der Kategorie Versand und Onlinehandel, der Weinladen St. Pauli aus Hamburg in der Kategorie Einzelhandel, der Weinladen St. Pauli In Hamburg in der Kategorie Weineinzelhandel das Rewe Center Bruchsal in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel sowie Walter & Sohn Weinhandlungen aus München in der Kategorie Fachgroßhandel.

Die Jury hat Pinard de Picard als „Botschafter für guten Geschmack, für Wertigkeit und für Wertschöpfung insbesondere für deutsche und französische Weine“ ausgezeichnet. Das Unternehmen habe „seit seiner Gründung 1997 einen einzigartigen Kreislauf geschaffen, dessen Knotenpunkt der Versand- und Onlinehandel ist“.

Der beste Weinfachhändler, der Weinladen St. Pauli, begeistert laut Jury mit seinem familiären und innovativem Konzept ein junges, qualitätsbewusstes Publikum für Wein und spreche auch diejenigen an, die noch nie Wein probiert haben. Für Inhaberin Stephanie Döring stehe der einfache Zugang zu den Produkten, höchste Qualitätsansprüche und Respekt an erster Stelle.

Die hervorragend bestückte Weinabteilung im Rewe Center Bruchsal überzeugte ebenfalls die Juroren. Die Weinabteilung zeige, wie die Grenzen zwischen Fachhandel und Lebensmittelhandel langsam verschwinden. Holger Appel und seinem Team gelinge es, „sich jeden Tag außergewöhnlich zu präsentieren“. Dabei vermittelten sie Genusskultur.

Guido Walter und Katrin Simonis vom Fachgroßhandel "Walter & Sohn Weinhandlungen" in München verstehen Weine als Kulturgut, und dies vermittelten sie auch an ihre Kunden. Wein sei für sie Vielfalt. Innerhalb von zehn Jahren habe sich ihr Umsatz verzehnfacht.

(uka)


 

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.