Registrieren Anmelden

Die Weinmesse Vinexpo in Bordeaux muss zwei Monate vor der Eröffnung am 13. Mai mit deutlich weniger Ausstellern als im Vorjahr rechnen. Derzeit hoffen die Veranstalter laut dem französischen Onlinemagazin „Vitisphere“ auf etwa 2.000 Anbieter, 2018 waren es noch 2.300. Es könnten dem Bericht zufolge aber deutlich weniger werden: Aktuell seien erst 830 bestätigte Aussteller im Verzeichnis der Messe gelistet, schreibt „Vitisphere“. Derzeit planten die Veranstalter bereits mit einer deutlich verkleinerten Ausstellungsfläche. Die kleine Halle 3 werde demnach gar nicht genutzt, die große Halle 1 werde nicht vollständig ausgelastet und sei zudem mit einem gewaltigen Eingangsbereich verkleinert worden. Die neue Halle 2 werde als Kongresszentrum für ein großes Symposium zu Klimawandel und Weinbau am 14. Mai genutzt.

(uka)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.