Registrieren Anmelden

Die Weinmesse Berlin 2018 findet erstmals auf dem Berliner Messegelände statt. Das hat der Veranstalter, die Berliner Wein Marketing, mitgeteilt. Bei der Endverbrauchermesse vom 4. bis zum 6. Mai 2018 in den großen Hallen 18 und 20 des Exhibition Centers sollen demnach erstmals elektronisches Ticketing, eine Fachbesucherlounge, eine Wein-App, ein virtueller Marktplatz sowie Abendveranstaltungen die Veranstaltung bereichern. Der Eintritt wird für Besucher 17 Euro kosten. Die Berliner Messegesellschaft wird damit zum Partner der Berliner Wein Marketing spowie zum Veranstalter.

Die Weinmesse Berlin habe sich laut Veranstalter seit 1992 „zur größten und erfolgreichsten Publikumsmesse ihrer Art in Deutschland“ entwickelt. Mehr als 46.000 Besucher und über 400 internationale Aussteller im vergangenen Jahr belegten den Erfolg des Konzepts.

(uka / Foto: Messe Berlin)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.