Registrieren Anmelden

Vom 8. bis 24. September 2017 finden zum sechsten Mal die “WeinEntdecker-Wochen” statt. Rund 200 Fachhändler und Gastronomen laden Weinfans und solche, die es werden wollen, mit kreativen Aktionen rund um Weine aus den deutschen Anbaugebieten zum Probieren und Genießen ein.

Von Flensburg bis zum Bodensee, von Aachen bis zur Oberlausitz bieten die Partner an den 17 Veranstaltungstagen eine Vielzahl von Genussevents an, unter anderem Winzerabende, Weinverkostungen, Küchenpartys oder Weinmenüs. In fünf deutschen Großstädten gibt es darüber hinaus spezielle Verkostungskonzepte.

In Hamburg, Berlin und Köln können die Teilnehmer geführter “WeinEntdecker-Touren” auf diesen Routen jeweils drei bis vier Partnerbetriebe kennenlernen: in Hamburg am 9. September auf St. Pauli und am 23. September in Eimsbüttel; in Berlin am 9. September in Mitte und am 23. September in Charlottenburg; in Köln am 16. September in Ehrenfeld und im belgischen Viertel. An jeder Station werden dabei verschiedene heimische Weine verkostet.

In München und Frankfurt findet ein “Tag des offenen Weines” statt, an dem Weinhandlungen, Vinotheken und Weinbars dazu einladen, die deutschen Weine zu erleben: in München am 9. September in den Stadtteilen Neuhausen, Schwabing und Glockenbach; in Frankfurt am 16. September in den Stadtteilen Westend, City, Bockenheim und Nordend.

Auf der Internetseite www.weinentdecker-werden.de können sich Interessierte im Detail über alle Aktionen informieren, Karten für Veranstaltungen kaufen und herausfinden, welcher “WeinEntdecker”-Typ sie sind – Neugieriger, Weinfreund oder Liebhaber.

Ausgerichtet werden die “WeinEntdecker-Wochen” vom Deutschen Weininstitut (DWI); Kooperationspartner sind Schott Zwiesel, Selters, Mercure Hotels sowie Wein-Plus.

(CS; Bild: Das WeinEntdecker-Büro)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.