Registrieren Anmelden

Das Rioja-Weingut Ramón Bilbao hat in der DO Rueda eine eigene Weinkellerei eröffnet. Der Rotweinerzeuger investiert damit rund sechs Millionen Euro in die Herstellung von Weißweinen.

Einer Pressemitteilung zufolge umfasst die neue Bodega eine neue Produktionsanlage und 60 Hektar Weinberge – noch zehn Hektar mehr, als Ramón Bilbao in der Rioja bewirtschaftet. Ein Großteil der neuen Rebfläche ist mit der in der Rueda heimischen Rebsorte Verdejo bestockt, ergänzt um einige über 20 Jahre alte Sauvignon-Blanc-Reben.

„Es ist eine spannende Herausforderung: Wir sind aus unserem Herkunftsland gezogen, um auf den Weißwein dieser Region zu setzen. Wir glauben fest daran, dass Rueda viel Potenzial bietet“, erklärt Rodolfo Bastida, Geschäftsführer und technischer Direktor von Ramón Bilbao. Das Weingut produziere bereits seit 2010 Weine in der Rueda und vollziehe mit der eigenen Kellerei nun einen “logischen Schritt”. Die Produktionskapazität liege bei rund einer Million Liter pro Jahr.

(CS / Pressemitteilung; Bild: Ramón Bilbao)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.