Registrieren Anmelden

Das Bordeaux-Château Pontet-Canet hat seinen Jahrgang 2019 innerhalb von nur drei Stunden nach Bekanntgabe des Preises ausverkauft. Mit 58 Euro ex-Château liegt er um 31 Prozent günstiger als 2018. Damals verlangte das Weingut 84 Euro. „Eine zweite Tranche wird es nicht geben, obwohl alle Négociants mehr haben wollen“, sagte Eigner Alfred Tesseron dem französischen Magazin „Vitisphere“. Das Weingut wird seit 2008 biologisch bewirtschaftet. Pontet-Canet hat als erstes Weingut der beginnenden En-Primeur-Kampagne seinen Flaschenpreis mitgeteilt.

(uka)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.