Neu registrieren Anmelden

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG stellt auf der Internationalen Funkausstelllung in Berlin (IFA) einen Weinkühlschrank vorgestellt, der mit Spracherkennung arbeitet. Das Gerät aus der Ultrapremium-Linie „Signature“ bietet Platz für 65 Weinflaschen und bietet eine Multi-Temperatur-Steuerung für Rot- und Weißweine.

Eine automatische Liftfunktion öffnet die Kühlschubladen auf Knopfdruck und soll damit den komfortablen Zugriff auf die gelagerten Weine möglich machen. Mit Hilfe von Spracherkennung lässt sich die Tür öffnen oder auch nur das Innenlicht einschalten, um den Blick durch die abgedunkelte Glasfront ins Innere freizugeben. Dies soll laut LG Energie sparen und den Einfall von Sonnenlicht vermeiden.

(uka / Foto: LG)

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.