Registrieren Anmelden

Das Hamburger Sekt- und Weinkontor (Hawesko) hat in seiner Partnerschaft mit der Elbphilharmonie den ersten „Elphi-Wein“ vorgestellt. Der „2016 Elbphilharmonie Weißburgunder“ der badischen Winzergenossenschaft Auggener Schäf für 7,95 Euro ist mit einem Etikett ausgestattet, das die charakteristische Silhouette des Hamburger Konzerthauses abbildet.

Hawesko ist seit der Eröffnung für die dort ausgeschenkten Weine verantwortlich. Dazu gehört aktuell der Crémant de Jessy von der Loire zum Fachhandelspreis von 13,90 Euro sowie der 2015 Penfolds Shiraz-Cabernet Koonunga Hills für 9,90 Euro.

(uka / Foto: Hawesko)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.