Registrieren Anmelden

Richard Grosche und Mathieu Kauffmann übernehmen die Leitung des VDP-Weinguts Karthäuserhof in Trier-Eitelsbach an der Ruwer. Richard Grosche übernimmt als Geschäftsführer ab Frühjahr 2020 das Marketing sowie den Verkauf, Mathieu Kauffmann wird als Technischer Direktor die Weinproduktion verantworten. Sie erseitzen Julia Lübcke, den Betrieb mit unbekanntem Ziel verlässt.

Grosche und Kauffmann trugen von 2013 bis Sommer 2019 die Verantwortung für den Pfälzer VDP-Spitzenbetrieb Reichsrat von Buhl in Deidesheim.

Richard Grosche wird die Arbeit auf dem Karthäuserhof bereits in wenigen Tagen beginnen, Mathieu Kauffmann soll ab Frühjahr mit dem Keller-Team zusammenarbeiten. Zudem wollen sie gemeinsam mit dem Karthäuserhof-Eigentümer Albert Behler in das Gutsgebäude sowie in die Weinberge investieren.

Kauffmann wird aber seine eigenen Projekte im südlichen Elsass sowie den neuen Sektbetrieb Christmann & Kauffmann mit dem VDP-Präsidenten Steffen Christmann weiter betreiben.

(uka)

 

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.