Registrieren Anmelden

Das kalifornische Weingut des Hollywood-Regisseurs Francis Ford Coppola in Sonoma hat zwei Weine vorgestellt, die es exklusiv für die Oscars-Preisverleihung am 23. Februar produziert hat. Bei der Veranstaltung wird der „Final Cut – 91st Edition Rutherford 2016 Cabernet Sauvignon“ sowie der „Final Cut – 91st Edition Russian River Valley 2017 Chardonnay“ ausgeschenkt, teilte das Weingut mit.

Speziell für die Oscars hat Coppola auch ein spezielles Etikett für die beiden Weine entwerfen lassen, dessen Entwicklung fünf Jahre gedauert habe. Es zeigt animierte Szenen einer historischen Bildtrommel, die sich in Bewegung befindet. Dabei bewegen sich die Trauben des Weins aus dem Weinberg zur Oscar-Nacht. Regisseur Coppola verfügt nach Angaben des Weinguts über eine Sammlung dieser optischen Geräte, die auf mechanische Weise bewegte Bilder erzeugen.

Das Weingut erwartet, dass am 23. Februar rund 2.400 Flaschen oder 14.000 Gläser ihrer Weine ausgeschenkt werden.

(uka)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.