Registrieren Anmelden

Katharina Staab von der Nahe ist die 69. Deutsche Weinkönigin. Mit Charme und Eloquenz überzeugte die 27-jährige Marketing-Managerin aus Oberhausen die 70-köpfige Fachjury und gewann die Sympathien der rund 800 Zuschauer im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße. Als Deutsche Weinprinzessinnen stehen der neuen Königin Laura Lahm (im Foto links) aus Rheinhessen und Charlotte Freiberger (im Foto rechts) von der Hessischen Bergstraße zur Seite.

Katharina Staab wuchs auf dem Weingut ihrer Familie auf und ging nach dem Abitur zunächst als Au-Pair nach Kanada. Anschließend studierte sie in Mainz BWL und machte in Lissabon ihren Management-Master. Sie absolvierte Praktika in Prag und London und unternahm Rucksackreisen nach Südostasien und Kolumbien. Derzeit arbeitet sie bei einem Internet-Weinhandel in Mainz. Im Auftrag des Deutschen Weininstituts (DWI) wird sie nun ein Jahr lang auf über 200 Terminen im In- und Ausland als Botschafterin für den deutschen Wein unterwegs sein.

(CS / Pressemitteilung; Bild: DWI)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.