Registrieren Anmelden

Das renommierte Bordeaux-Weingut Phélan Ségur in Saint-Estèphe ist offenbar verkauft worden. Jancis Robinson meldete auf Twitter, neuer Eigentümer des Weinguts der Kategorie Cru Bourgeois Exceptionnel sei Philippe Van de Vyvere, Inhaber des belgischen Logistikkonzerns Sea Invest.

Eine offizielle Bestätigung der Beteiligten gibt es derzeit noch nicht, doch „Drinks Business“ berichtet, bereits vor zwei Monaten hätte die Familie Gardinier, die das Gut seit 1985 betrieb, diskrete Signale für einen Verkauf abgegeben. Laut Jancis Robinson sollen die Mitarbeiter komplett übernommen werden, zudem würde der neue Besitzer weitere Investitionen planen. Die Gründe für den Verkauf sind derzeit unklar. Die Familie Gardinier betreibt neben dem Weingut ein Luxushotel in der Champagne sowie je ein Gourmet-Restaurant in Paris und London.

Ende Juli 2017 wurde bereits das Bordeaux-Weingut Troplong-Mondot an einen französischen Versicherungskonzern verkauft.

(uka)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.