Registrieren Anmelden

Das renommierte Bordeaux-Weingut Château Haut Brion ist als zwölftes Mitglied in die Vereinigung Primum Familiae Vini (PFV) aufgenommen worden. Die Eigentümer-Domaine Clarence Dillon mit ihren Weingütern Haut Brion, La Mission Haut-Brion, Château Quintus und dem Zwei-Sterne-Restaurant Le Clarence in Paris wird von Prinz Robert von Luxemburg als Geschäftsführer verantwortet. Das Unternehmen gehört seit vier Generationen der Familie Dillon.

PFV ist eine weltweite Vereinigung unabhängiger, familiengeführter Top-Weingüter. Zu den Mitglieder zählen aktuell die Güter Marchesi Antinori, Joseph Drouhin, Egon Müller, Hugel, Torres, Baron Philippe de Rothschild, Perrin, Tempos Vega Sicilia, Tenuta San Guido, Symington Family Estates, Pol Roger und nun die Domaine Clarence Dillon.

(uka)

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.