Registrieren Anmelden


Portugal - vom Rande Europas in die Herzen der Weinliebhaber


Während in den Supermärkten portugiesische Weine kaum zu finden sind, werden sie unter Weinkennern immer beliebter. Darum widmet sich das Buch „Portugal und seine Weine” mit dem Untertitel „Ein Weinland im Aufbruch” diesem kleinen, aber faszinierenden Land an der Westküste Europas. Dabei handelt es sich nicht vorwiegend um ein fachliches Nachschlagewerk, sondern um eine Art Reiseführer in die Weinkunde Portugals.

Um Wein und Land dem Leser näher zu bringen, erklärt es nicht nur die wichtigsten Traubensorten und Weine, sondern betrachtet jede Wein-Region Portugals einzeln und genauer: weinkundlich, geographisch, menschlich. Der Leser erfährt, wie die Geographie der Region aussieht, wie sich das Klima gestaltet, wie die Menschen dort leben, und wie sich die Region entwickelt hat. Unterhaltsam und informativ geschrieben, nimmt es den Leser mit auf eine Reise in die unterschiedlichen Landschaften Portugals: vom flachen, ebenen Schwemmland des Flusses Tejo im Ribatejo (bedeutet: „Ufer des Tejo”) mit den Fernão-Pires-Trauben bis zum Hochland der Serra da Estrela, dem „Stern-Gebirge”, an dessen Ausläufern die Weinreben bis auf eine Höhe von 700 Metern wachsen. Man lernt das grüne, feuchte Hügelgebiet des Minho im Norden kennen und das heiße und trockene Binnenland des Alentejo, das sich in seiner Mitte bis zum iberischen Hochland erstreckt. Nicht zu vergessen das Weltkulturerbe-Gebiet des Douro, einem Fluss, der sich im Norden des Landes tief eingewunden seinen Weg zum Atlantik bahnt und an dessen steilen, sonnigen Hängen sich die Weinreben in aufwändigen Terrassengärten dem Himmel entgegenstrecken. Erzählt wird auch, wie an der touristisch geprägten Algarve statt den wuchtigen Hotelbauten wieder zunehmend Weinberge in die Höhe schießen, auf denen der Wein kurz hinterm Strand sogar unter Palmen weilt.

Die vielen kleinen Inseln der Azoren finden ebenfalls ein Kapitel, in dem erklärt wird, wie schwer der Wein-Anbau auf diesen stürmischen Inseln ist: Die Wein-Reben müssen dort mit Steinmauern vor den starken, salzigen Winden geschützt werden. Natürlich darf Madeira nicht fehlen, die Inselgruppe der kräftig-süßen Likörweine, die Marokko näher liegt als dem portugiesischen Festland. Ausführlich behandelt wird auch der starke Portwein, der lange Zeit das Aushängeschild des Landes war. Der portugiesische Weinbrand, der Aguardente, bekommt ebenfalls ein größeres Kapitel.

Nicht nur der Wein, sondern auch andere interessante Produkte werden kurz beschrieben: die Naturkork-Produktion, die Meersalz-Gewinnung an der Algarve oder das erlesene Olivenöl aus dem Alentejo.

Im Schlussteil des Buches findet man einen relativ knappen Service-Teil mit Weinhändler-Adressen, touristischen Adressen und ein Glossar mit den wichtigsten Weinbegriffen.

Wer sich eine Reise nach Portugal schmackhaft machen will und das Land mit den dortigen Weinen auf unterhaltsame Weise kennen lernen möchte, ist mit dem Buch bestens bedient.

Portugal - vom Rande Europas ...” bei Amazon

Portugal und seine Weine - ein Weinland im Aufbruch”
Wolfgang Hubert, David Schwarzwälder, Fotos: Michael Schinharl
Hallwag - Gräfe- und Unzer-Verlag, München 190 Seiten, ISBN: 978-3-8338-0641-4


"Stein & Wein - Die Hessische Bergstraße”

Ein guter Wein entsteht nur auf einem guten Boden. Diesen Aspekt berücksichtigt das Buch „Stein & Wein - Die Hessische Bergstraße” und widmet sich ausführlich der Geologie sowie der Boden- und Steinkunde der Weinberge. Das Buch geht darauf ein, welchen Boden die Weinreben brauchen, an welchen Lagen sie besonders gut wachsen und welche Rebsorten an der Hessischen Bergstraße besonders häufig zu finden sind. Im Mittelteil gibt es für wanderfreudige Leser einige Rundwanderungen in den Weinbergen der Hessischen Bergstraße. Abgerundet wird das Buch mit einem Überblick über die Geschichte des Gebietes und nützlichen Adressen von Winzern, Hotels und Fremdenverkehrsämtern.

Im ersten Teil des Buches findet man eine detaillierte Einführung in die Geologie - von der Entstehung des nördlichen Rheingrabens bis hin zu den unterschiedlichen Bodenarten. Für Leser oder Winzer, die sich dafür begeistern, ist dies sicherlich sehr interessant. Für allgemeine Weinliebhaber ist der Geologie-Teil mitunter zu umfangreich, und die Betrachtungen über den „isomorphen Ersatz” und den „Kationen-Austausch” mit den Angaben der Atom-Verhältnisse sind für Anfänger etwas schwerer nachvollziehbar. Trotzdem bemühen sich die Autoren, das schwierige Fachgebiet der Boden- und Gesteinskunde auch für Laien verständlich zu machen - dies gelingt Ihnen besonders gut bei den Wanderwegen in einigen Weinbergen. Die Beschreibungen sind mit manch interessantem Detail über die Bodenbeschaffenheit und geologische Besonderheiten verknüpft, die auch den Leser, der sich diesem Fachgebiet nicht so nahe fühlt, mal einen Stein oder den Boden unter ihren Füßen näher betrachten und studieren lassen. Auch Angaben über die Weinsorten, die auf dem jeweiligen Weinberg wachsen, und wie groß die Fläche ist, stehen am Beginn der Wanderweg-Beschreibungen.

Auf den letzten Seiten des Buches finden sich Informationen über die Qualitäts- und Geschmacksangaben bei Wein. Wer bei den Streifzügen durch die Weinberge auch gleich persönlich bei den Winzern vorbeischauen möchte, erfährt die genauen Adressen, die Öffnungszeiten und die Lage der Weingute sowie ein kurzes Porträt und die Anteile der angebauten Weinsorten. Und wer gleich einen Urlaub dort verbringen will, kann sich an die aufgeführten Fremdenverkehrsämter oder Hotels wenden.

Alles in allem bietet das Buch eine interessante Verbindung zwischen Geologie, Weinkunde und Wanderspaß und ist nicht nur für geologie-begeisterte Leser, sondern auch für Winzer, die sich für Boden- und Gesteinskundeinteressieren, eine hilfreiche Informationsquelle.

Stein & Wein” bei Amazon

Stein & Wein”, Neuer-Umschau-Verlag, Neustadt a. d. Weinstraße, 2007
Autoren: Eric Barnert, Hans-Peter Harres und Eckardt Stein
168 Seiten, Softcover
ISBN-13: 978-3-86528-354-2, 19,90 € (D), 20,50 € (A), 32,00 SFR

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.