Registrieren Anmelden

Für uns liegt es wirklich in weiter Ferne: etwa 10.000 Kilometer entfernt, das Weinland ganz im Süden Afrikas, wo die Seefahrer einst Halt gemacht haben, auf ihrem langen Schiffsweg nach und von Indien. Hier haben sie sich nicht nur mit Proviant eingedeckt, auch mit Wasser und noch viel lieber mit Wein. Wein, der seit dem 17. Jahrhundert auch hier gekeltert wird, eingeführt vom Schiffsarzt, Kaufmann und Expeditionsleiter Jan van Riebeeck, der die ersten Reben aus Frankreich kommen ließ und 1659 hier den ersten Wein kelterte. Doch das ist Historie, 355 Jahre alte Geschichte, die nachzuschlagen ist, in jedem guten Weinlexikon. Viel interessanter ist hingegen der Stellenwert, welchen die Weine aus Südafrika – nach vielem Auf und Ab – heute haben. Meist werden sie zur „neuen“ Weinwelt gezählt, was stilistisch durchaus stimmen mag, historisch gesehen aber falsch ist.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.