Registrieren Anmelden

Dem Relaunch im März und den damit verbundenen Mühen und Unwägbarkeiten ist es geschuldet, dass wir unsere Kollektionen und Entdeckungen des Jahres heuer erst reichlich spät veröffentlichen können.

Wie früher bereits angekündigt, geht es bei den “Kollektionen des Jahres” nicht mehr in jedem Fall um den Betrieb mit der absolut besten Serie im jeweiligen Gebiet. In manchen Regionen führte das in der Vergangenheit zu vielen Wiederholungen; sowohl bei den Lesern als auch bei den Produzenten selbst verloren die immer wiederkehrenden Titel langsam verständlicherweise an Wert. Heute vergeben wir die Auszeichnung auch an jene Weingüter, die uns zuletzt besonders positiv aufgefallen sind und die uns mit besonders eigenständigen Weinen und Sortimenten überzeugen - und von denen wir sicher sind, dass sie dabei sind, sich in der absoluten Gebietsspitze etablieren.

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.