Registrieren Anmelden

Sonntag, 1. Januar
hr-fernsehen, 7.45 Uhr
Italien für Genießer
Urlaubsziele zwischen Gardasee und dem Cilento
Vom Genießen verstehen die Einwohner des italienischen Piemont eine Menge - berühmte Weine wie Barolo oder Barbaresco stammen aus dieser Gegend, und überall wird gern und gut gekocht. Auch die Toskana ist ein Landstrich für Liebhaber kultureller und lukullischer Entdeckungen. Ihr Markenzeichen: sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht, kleine Dörfer im Chianti, dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen.
Sonntag, 1. Januar
ARD-alpha, 13.15 Uhr
Rhein kulinarisch (9/12)
Die Südpfalz und Rheinhessen
Die zwölfteilige Sendereihe "Rhein kulinarisch" verfolgt den Lauf des Rheins vom Quellgebiet in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung bei Rotterdam. Unterwegs schauen die Autoren in viele Kochtöpfe und Backstuben, einfache und edle, besuchen Bauern, Rheinfischer, Käsemeister, Winzer und Schnapsbrenner.
Die kulinarische Reise führt von der Südpfalz bis nach Mainz: einzelne Stationen sind Neupotz, Jockgrim, Harxheim-Hayna, Speyer, Otterstadt, Neustadt, Oppenheim und Nierstein.
Montag, 2. Januar
SWR Fernsehen, 9.00 Uhr
Der Südwesten von oben - Das Badische Land
Vom Odenwald bis in den Schwarzwald, entlang des Neckars und bis an den Bodensee präsentiert das Badische Land eine beinahe exotische Vielfalt von Landschaften. Weinterrassen formen riesige Stufen in den Kaiserstuhl, die überfluteten Wälder der Rheinauen verführen zu abenteuerlichen Kanufahrten und die Pfahlbauten in Unteruhldingen lassen die Steinzeit wieder auferstehen.
Montag, 2. Januar
ONE, 11.00 Uhr
Check-in
Oberes Mittelrheintal
Zwischen Koblenz und Rüdesheim gilt der Rhein als besonders schön. Für das DW-Reisemagazin Check-in fährt Lukas Stege dort entlang - vorbei an Burgen, dem Loreleyfelsen, und er trifft die Mittelrhein-Weinkönigin.
Montag, 2. Januar
hr-fernsehen, 21.45 Uhr
Hessen auf Sylt
Eine Entdeckungsreise mit Andreas Gehrke
Sylt – eine Insel zum Verlieben: endlos lange Strände, frische Meeresluft und friesische Gemütlichkeit. Moderator Andreas Gehrke besucht waschechte Hessen, die auf der schönen Nordseeinsel ihre zweite Heimat gefunden haben. Der dazu passende Wein kommt auch aus Hessen, genauer gesagt von einem hessischen Winzer. Christian Ress baut seit Jahrzehnten edle Weine im Rheingau an und neuerdings auch auf Sylt. In Keitum hat er den nördlichsten Weinberg Deutschlands gepflanzt und sich seinen Traum vom Insel-Wein erfüllt. Ob Urlaubziel oder neue Heimat – viele Hessen haben ihr Herz an Sylt verloren. Moderator Andreas Gehrke will wissen: Was macht den besonderen Reiz der Insel aus?

TV-Moderator Andreas Gehrke mit Rheingauer Winzer Christian Ress (links) - Bildrechte: Bild HR

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.