Registrieren Anmelden

Montag, 1. August
NDR Fernsehen, 13.00 Uhr
Sehnsuchtsland Italien
Unterwegs in der Toskana
Eine Landschaft zum Träumen: sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht und dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen. Dazu weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte und eine kulinarische Vielfalt, die nicht minder bekannt ist.

Montag, 1. August
arte, 17.40 Uhr
Belle France
Aquitanien
Die Dokumentationsreihe lädt die Zuschauer ein, die schönsten Regionen Frankreichs in beeindruckenden Luftaufnahmen und aus nächster Nähe zu erkunden, die Menschen, die dort leben, kennenzulernen, und die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Landes zu entdecken. Dieser Teil der Reihe führt in die Region Aquitaine. Bei einer Reise von den Bergen bis zum Meer gibt es eine reichhaltige Küche und viele Handwerkstraditionen zu entdecken.

Montag, 1. August
ARD-alpha, 18.15 Uhr
Ich mach's!
Weintechnologe/-in
Vorstellung des Ausbildungsberufes Weintechnologe/-in.

Dienstag, 2. August
arte, 9.00 Uhr
Wie das Land, so der Mensch
Lanzarote - Spanien
Die Insulaner haben es geschafft, die Landschaft aus Lava und Asche zu ihrem Vorteil zu nutzen: Im Tal von La Geria beispielsweise haben die Bauern die von schwarzer Asche bedeckten Böden urbar gemacht und bauen dort in Hunderten kleiner Krater Wein an. Auf diese Weise betreibt auch Lorenzo Viñoly Weinbau an den Berghängen. Er arbeitet hier seit er neun Jahre alt ist. Auf mehr als zehn Hektar Land hat er 17.000 Rebstöcke gepflanzt und ebenso viele Mauern um sie herum gebaut.

Dienstag, 2. August
rbb Fernsehen, 15.15 Uhr
Leckeres Hessen - der fröhlich freche Kochwettkampf
Gastgeberin: Kirsten Ewald-Flick aus Flörsheim-Wicker
Fünf Wochen lang kämpfen drei gestandene Landfrauen und zwei Landmänner um das beste Menü und die Ehre, Hessens beste Landfrau oder bester Landmann 2013 zu werden: ein spannender Wettbewerb mit leckeren Zutaten aus den hessischen Regionen. Auf dem Weingut Flick in Flörsheim-Wicker freut sich Kirsten Ewald-Flick schon auf ihre Gäste. Die 47-Jährige und ihr Mann haben das Weingut einst als „Schrott-Immobilie“ erworben und Unglaubliches daraus gemacht.

Dienstag, 2. August
3sat, 17.45 Uhr
Bordeaux - Ferien auf dem Weingut
Chateau Carbonneau ist eines von rund 3.000 Weingütern um Bordeaux. Die Besitzer, das Winzerehepaar Jacquie und Wilfrid Franc de Ferrière, vermieten dort fünf Gästezimmer.
Wer bei ihnen logiert, darf ihren Wein nicht nur probieren, sondern auch bei der Weinlese helfen. Wilfrid nimmt seine Gäste gerne mit in den Fasskeller, wo der Wein rund elf Monate in Eichenfässern reift - Fachsimpelei im idealen Ambiente inklusive.

Gastgeber Wilfried Franc de Ferriére zusammen mit seinen Gästen bei der Weinernte. (Bildrechte: ZDF und SWR/Norbert Bandel)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.