Registrieren Anmelden

Das „Châteauneuf-du-Pape Wine Book“: Ein Standardwerk

Diese Lücke in der Weinliteratur war recht groß: Trotz vieler erstrangiger Weine ist die berühmte Appellation an der südlichen Côtes-du-Rhône - Châteauneuf-du-Pape - in der Wahrnehmung bekannter Weinautoren und Verlage geradezu „zweitrangig“ geblieben. Zumindest im modernen Antiquariat sind noch ein paar Titel erhältlich, die sich vor einigen Jahren – wie etwa von Robert Parker, Hubrecht Duijker, James Turnbull oder Eckhard Supp – in mehr oder weniger umfassender Weise den Weinen und Weingebieten der Côtes-du-Rhône widmeten. Ein aktueller Titel über die Region, deren Regularien Maßstäbe für die französische Appellationsentwicklung gesetzt haben, lag bis vor kurzem nicht vor.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.