Registrieren Anmelden

"Bitte nicht öffnen", steht in großen, handgeschriebenen Lettern auf dem Karton, der von einer Gaze bedeckt ist. Ruggero Mazzilli hebt sie an und legt vorsichtig die Handvoll frischer Weinblätter in den Karton. Die Blätter stammen von einem nahen Weinberg, den der 53-jährige betreut. Die in der Kiste lebenden Insekten, besser gesagt: Schädlinge, auch. Sie werden von Mazzilli und seinen Mitarbeitern untersucht, um biologisch wirksame Mittel entwickeln zu können. Behutsam befestigt er die flexible Abdeckung wieder. Dann wendet er sich seinem Gast zu.

Ruggero Mazzilli im Weinberg. (Foto: R. Mazzilli)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.