Registrieren Anmelden

Das kleine Weinbaugebiet Carnuntum zieht sich vom Wiener Stadtrand im Osten bis an die slowakische Grenze an der Donau entlang und reicht im Süden bis ans Leithagebirge. Außerhalb Österreichs sind die besten Weine und Produzenten oft besser bekannt als das Gebiet selbst, das man eher mit dem benachbarten Burgenland in einen Topf wirft als mit anderen niederösterreichischen Weingebieten. Das dürfte auch daran liegen, dass hier, wie im Nachbargebiet, die Rotweine den Ton angeben.

Das Heidentor gilt als Wahrzeichen des Carnuntum (Foto: ÖWM / Armin Faber)

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.