Registrieren Anmelden

Einige Tausend Flaschen Wein aus dem vorigen Jahrhundert liegen im Keller von Breuers Rüdesheimer Schloss und viele davon sind für Gäste des Restaurants zu fairen Preisen erhältlich. Einmal im Jahr erlaubt Bernhard Breuer mit seiner Raritätenprobe jedoch auch einen ausführlicheren Einblick in die Qualitäten aus früheren Jahrzehnten. So auch am 14 Februar dieses Jahres, als sich ein kleiner Kreis leidenschaftlicher Weinliebhaber auf dem Schloss traf, um sich zur exzellenten Schlossküche einen Abend lang unter anderem mit den Zeugnissen einer Glanzzeit des Rheingauer Weinbaus zu beschäftigen.

Schloss Rüdesheim

Es begann mit mäßig Altem, einer 94er Rauenthaler Baiken Beerenauslese aus den Kellern des Staatsweinguts, die weniger durch Konzentration, denn mit Eleganz, Reintönigkeit, einem feinen Spiel und großer Länge beeindrückte. Ein wunderbarer Wein aus einem recht schwierigen Jahrgang, der nur in Spitzenlagen wirklich ausreifte (93).

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.