Registrieren Anmelden

Im Buch "Weinfrauen - Die besten Winzerinnen Europas und ihre Weine" porträtieren der Autor Rolf Klein und Fotograf Armin Faber über 40 erfolgreiche Weinmacherinnen aus ganz Europa.

Der Weinbau ist in vielen Familiengütern traditionell organisiert - Frauen erziehen die Kinder, kochen, halten Haus und Hof zusammen und machen daneben noch ein wenig Marketing fürs Gut. Ihre Rolle war jahrhundertelang vordergründig eine Nebenrolle - der Hof wurde von einem Mann geführt, doch ohne die Kraft der (Ehe-)Frau wären wohl die meisten Betriebe zusammengebrochen. Die Zeiten haben sich geändert, das Weingeschäft auch. Mittlerweile ist es selbstverständlich, dass Frauen Betriebe führen, für die Weine im Gut ebenso die Verantwortung tragen wie für wirtschaftliche Entscheidungen. Doch so ganz aufgeklärt und emanzipiert ist die Branche nun auch wieder nicht, denn Frauen sind in Führungspositionen der Weinbranche ebenso selten anzutreffen wie im Rest unserer Wirtschaft.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.