Registrieren Anmelden

Alexander A. Kohnen (Foto: International Wine Institute)
Alexander A. Kohnen, Geschäftsführer des International Wine Institute (IWI) in Bad Neuenahr-Ahrweiler, geht speziell auf die Situation in der Gastronomie und Hotellerie ein und fasst zunächst die Marktlage zusammen: “Wein steht in der Gunst der Verbraucher. Der deutsche Weinkonsum ist seit Jahren stabil und die Tendenz des Konsumenten, hochpreisige Spitzenweine zu genießen, steigt stetig. Wein ist auch kosten- und beratungsintensiv. Weinbildung hat also einen sehr hohen Stellenwert.” Er identifiziert jedoch Defizite in der herkömmlichen gastgewerblichen Ausbildung, die das IWI schließen könne: “Fachkenntnisse und Fertigkeiten der Mitarbeiter sind für Unternehmen von größter Bedeutung, um sich am Markt behaupten zu können.

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.