Registrieren Anmelden

Wenn Plinius der Ältere für einen Beweis herhalten muss, läuten bei mir alle Alarmglocken: Wo immer man nicht ganz sicher ist und über Zeiten rätselt, die 2000 und mehr Jahre zurückliegen, wird der Gelehrte, Feldherr und Verwaltungsbeamte aus der Zeit um Christi Geburt – oder zu Beginn unserer Zeitrechnung – zitiert. So soll auch er die ersten Hinweise auf besonders gute Weine aus dem Gebiet des heutigen Piemont geliefert haben. Nun – wer so viel über damaliges Weinwissen im umfassenden Werk „Naturalis Historia“ zusammengetragen hat, hat sicher auch zum Wein aus dem Piemont, dem Nebbiolo, etwas beizutragen. Und zitatfähig ist Plinius alleweil, hat er doch (wenn es stimmt) auch das Lieblingszitat vieler Weinliebhaber geprägt: „In Vino veritas“ („Im Wein liegt die Wahrheit“). Schon lange wollte ich aber wissen, ob ich die „Wahrheit“ eines guten Weins auch im Nebbiolo finden kann.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.