Registrieren Anmelden

Wenn ein Weinbuch den schlichten Titel „Wein“ trägt, ist das ganze programmatisch zu verstehen: Es geht ums Ganze. Wie entsteht Wein? Wie wird er angebaut und produziert? Aus welchen Rebsorten wird er gemacht? Wo entsteht er, wie unterscheiden sich die Weine? Welche Betriebe sind empfehlenswert? Antworten auf all diese Fragen in einem einzigen Werk zu finden – das ist ein hoher Anspruch. Der in Hamburg geborene Autor André Dominé, der seit Jahren in Südfrankreich lebt, hat sich mit seinem Werk mit dem Titel „Wein“ seit der Erstauflage im Jahr 2000 diesen Fragen intensiv gewidmet. Vor einigen Wochen ist die über vier Kilogramm schwere und 944 Seiten umfassende Neuauflage seines Buchs erschienen, das sich längst einen Ruf als Standardwerk zum Thema erworben hat. Es ist mit allen Ausgaben in 17 Sprachen in Millionenauflage verbreitet.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.