Registrieren Anmelden

Meine Empfehlungen aus den Verkostungen der letzten 2 Wochen.

Die ersten Proben der 2014er bestätigen das Bild, das sich schon auf den verschiedenen Messen und Präsentationen andeutete: Der Jahrgang ist in Deutschland zweifellos schwierig, die Qualitäten durchwachsen, aber aus guten Händen bekommt man Weine, die oft deutlich zugänglicher und charmanter sind als die 2013er zu diesem Zeitpunkt. Und nicht selten auch deutlich besser. Viele der höherwertigen Weine sind dabei überraschend fein und elegant und kommen damit dem allgemeinen Trend zu dieser Stilrichtúng perfekt entgegen. Wir werden großes Vergnügen mit ihnen haben. In Österreich oder auch Norditalen waren die Schwierigkeiten offenbar noch größer als in Deutschland. Hier waren oft gewaltige Anstrengungen nötig, noch Gutes auf die Flasche zu bringen, weshalb sich die besonderen Empfehlungen des Jahrgangs 2014 auch noch in Grenzen halten.

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.